Seleccionar página

Der Zugang zum Palast und zum Anwesen von Trianon ist für Besucher unter 18 Jahren (oder unter 26 Jahren mit Wohnsitz in der EU) kostenlos. Sehen Sie alle Bedingungen für freien Eintritt Alles, was Sie brauchen, um einen Besuch zu organisieren und Ihre Gruppe richtig vorzubereiten, bevor Sie in den Palast von Versailles kommen. Auf der Somme besuchen wir louvencourt und Forceville Friedhöfe, die zwei der drei ursprünglich als “experimentelle Friedhöfe” gebaut waren. Wir sehen das Thiepval Memorial und das Thiepval Somme Museum, um über die Vermissten des Ersten Weltkriegs zu diskutieren. Handy ausschalten, leise sprechen und fokussiert bleiben, um den Besuch reibungslos zu gestalten. Am Nachmittag fahren wir nach Le Treport, um den Militärfriedhof zu besuchen, der auch einer der drei ursprünglichen Friedhöfe war, und auch den Militärfriedhof Mont Huon in der Nähe zu besuchen. Nach der Zahlung ist die Stornierung Ihrer Reservierung bis 15 Tage vor dem Datum des Besuchs per E-Mail-Benachrichtigung auf versailleseducation@crm.chateauversailles.frFür alle Stornierungen, die weniger als 15 Tage vor dem Besuch beantragt werden, ist die Zahlung der öffentlichen Einrichtung des Palastes, des Museums und des Nationalgutes von Versailles geschuldet. Ermäßigte Preise: 7 € für die Inhaber der Karte “Ein Jahr in Versailles”, die Mitglieder der Gesellschaft der Freunde der Versailler Gesellschaft und die Minderjährigen im Alter von 10 bis 17 Jahren, die mit Behinderten und ihren Begleitern begleitungen, behinderten Besuchern und deren Begleiter sind. Wir besuchen auch das einzigartige Denkmal in La Targette für den Wiederaufbau Nordfrankreichs nach dem Krieg, als der größte Teil davon in Trümmern lag.

Wir fahren für zwei Nächte zu unserem Hotel in St. Quentin oder Douai. Seit April 2009 ermöglicht der “Pass”-Ausbildung allen Lehrern, die unter Vertrag in öffentlichen Privatschulen und Einrichtungen der Sekundarstufe (Schule, Hochschule, Gymnasium) arbeiten, kostenlosen Zugang zu ständigen Sammlungen in Museen und nationalen Denkmälern. Die Referenten, Vermittler und Künstler sind Profis, deren Aufgabe es ist, die Geschichte des Nachlasses von Versailles zu teilen. Es ist wichtig, ihre Anweisungen zu befolgen, um sicherzustellen, dass der Besuch reibungslos abläuft. Um die Website zu ergänzen, bietet Ihnen “Bienvenue” Informationen vor und während Ihres Besuchs, indem Sie Ihnen helfen, sich in den Standorten und Dienstleistungen des Anwesens zuzufinden. Die Website wurde als interaktive Karte erstellt und beantwortet 150 der am häufigsten gestellten Fragen. Kompatibel mit Tablets und Smartphones und über 3G-Verbindung zugänglich, kann diese Seite jederzeit überall besucht werden.

Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihr Ticket online zu kaufen, um ein Zeitfenster für Ihren Besuch zu erhalten. Nach dem Mittagessen reisen wir nach Arras in Nordfrankreich, wo wir das Hauptquartier der Commonwealth War Graves Commission besuchen und die Schaffung von Friedhöfen nach dem 1. Weltkrieg besprechen. Um Wartezeiten am Audioguide-Schalter zu vermeiden, laden Sie jetzt die kostenlose mobile App mit allen Audioguides und Informationen über Ihren Besuch herunter. Wir besuchen die Galerien des Ersten Weltkriegs im Pariser Kriegsmuseum und reisen am Nachmittag zum Schloss Versailles. Die Lehrer sind für die Dauer des Besuchs im Schloss Versailles verantwortlich. Die Schüler sollten auf die Herausforderungen der Bewahrung des Erbes aufmerksam gemacht werden und sich im Museum richtig verhalten. Begrüßungs- und Sicherheitspersonal stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können durch ihre Abzeichen identifiziert werden und sind während der gesamten Besuchsroute (im Hof und in den Gärten und an den Museumseingängen und -ausgängen) präsent.